Thuis / Umschaltgerät - Rückruf

Aktuelle Informationen zum Reklamationsablauf

21.06.2024: Versanddatum neue Umschaltgeräte
Der Versand der neuen Umschaltgeräte erfolgt nach aktuellem Stand voraussichtlich in 3 - 4 Monaten.

21.06.2024: Rückruf des fothermo Umschaltgerätes:
Eine nicht sachgerechte Installation eines Mikro PV Wechselrichters (insbesondere Verpolung der Anschlüsse) an das Umschaltgerät kann zu einer Überhitzung des Produktes führen. Daraus resultiert eine mögliche Brandgefahr, die im schlimmsten Fall zu
einem Wohnungsbrand mit tödlichem Risiko führen kann. Weitere Fehlerbilder
können derzeit nicht ausgeschlossen werden.
Wichtig: Trennen Sie das fothermo Umschaltgerät von allen Photovoltaikmodulen. Ein Weiterbetrieb kann bis auf weiteres nicht erfolgen.