Photovoltaische Boiler

Produzieren Sie Ihr eigenes Warmwasser. Jeden Tag und zu jeder Zeit.
100% kostenlos und 100% erneuerbar.

Kosteneinsparung

Geld sparen

Erzeugen Sie Ihren eigenen Solarstrom und sparen Sie sofort teuren Netzstrom. Installieren Sie einfach das PV-Modul und schließen Sie es an den photovoltaischen Boiler an. Ab sofort produzieren Sie Ihr eigenes kostenloses Warmwasser.

Elektrische Unabhängigkeit

Unabhängigkeit

Dank der günstigen Photovoltaikmodule kann überall auf der Welt Warmwasser erzeugt werden. Sogar an den entlegensten Orten auf diesem Planeten.
Der photovoltaische Boiler benötigt zum Betrieb keinen Anschluss an das Stromnetz. So können Sie sich ganz einfach unabhängig machen.

Elektrische Unabhängigkeit

Unabhängigkeit

Heißes Wasser überall auf der Welt. Sogar an den entlegensten Orten auf diesem Planeten. Perfekte Funktion ohne Anschluss an das Stromnetz.

Machen Sie sich jetzt unabhängig.

Endlose Sonnenenergie

Werden Sie erneuerbar!

Energie aus der Kraft der Sonne. 100% erneuerbar und nachhaltig.
Mit dem photovoltaischen Boiler können Sie nicht nur Warmwasser erzeugen, sondern auch aktiver Klimaschützer werden und hunderte Kilogramm CO2 einsparen.

Photovoltaischer Boiler mit Solarpanel 10 Liter

10 Liter

klein

Photovoltaischer Boiler mit Solarpanel 30 Liter

30 Liter

mittel

Photovoltaischer Boiler mit Solarpanel 80 Liter

80 Liter

groß

Photovoltaischer Boiler mit Solarpanel 10 Liter

10 Liter

klein

Photovoltaischer Boiler mit Solarpanel 30 Liter

30 Liter

mittel

Photovoltaischer Boiler mit Solarpanel 80 Liter

80 Liter

groß

fothermo Service

Kontaktieren Sie unser Team:

Der Boiler wird wie jeder andere Warmwasserbereiter an der Wand montiert. Um Ihr eigenes Warmwasser zu erzeugen, schließen Sie einfach Ihr Photovoltaikmodul an den Boiler an. Das dauert weniger als 10 Sekunden.

Kein Problem! Optional kann ein externes Nachheizgerät an den photovoltaischen Boiler angeschlossen werden. Das Netzteil schaltet sich in Schlechtwetterphasen oder bei erhöhtem Wärmebedarf automatisch ein und sorgt dafür, dass das Wasser immer auf eine Mindesttemperatur (frei wählbar) gehalten wird. Als Voraussetzung für die Zusatzheizung muss ein 220V-Netzanschluss vorhanden sein.

Es sind keine behördlichen Formalitäten erforderlich.
Da der photovoltaische Boiler keinen Strom ins Netz einspeist, müssen Sie die Solaranlage nicht anmelden.

Hierfür gibt es mehrere Gründe:

1. Niedrigere Investitionskosten. Photovoltaikmodule sind in den letzten 20 Jahren um etwa 90 % billiger geworden.
2. Die Installation ist viel günstiger und einfacher, da nur Kabel und keine Rohre verlegt werden müssen.
3. Im Gegensatz zu solarthermischen Anlagen erzeugen Photovoltaik-Module auch bei bewölktem und kaltem Wetter Strom (bzw. Wärme). Dies ist besonders im Winter nützlich, wenn die Wärme am meisten benötigt wird.
4. Es gibt keine beweglichen Teile wie bei Pumpen. Das erhöht die Lebensdauer und reduziert den Wartungsaufwand.
5. Es ist kein Frostschutz für die Rohre erforderlich.
6. Keine Überhitzung im Sommer.

Haben Sie Fragen?

Service-FAQ

Wir beantworten Ihre Nachricht in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

fothermo water heater installation

Plug & Play

Einfache Installation

Die Photovoltaikmodule werden direkt an den photovoltaischen Boiler angeschlossen. Die Stecker der Photovoltaikmodule werden direkt an den Boiler angeschlossen. Dies dauert nur wenige Sekunden.